Überlebenskampf in der 1. Bezirksliga

Nach der besten Saison in der Geschichte der 2. Mannschaft und dem sensationellen Aufstieg in die höchste Spielklasse Ostsachsens kann es nur ein Ziel für die 2. Mannschaft des SV Stahl Krauschwitz geben, den Klassenerhalt. Abgesehen von Krauschwitz spielt nur noch Bautzen mit einer zweiten Mannschaft in dieser Liga, ansonsten tummeln sich in der 1. Bezirksliga nur die Spitzenmannschaften der jeweiligen Vereine. Als Favoriten auf den Titel müssen natürlich zunächst die Absteiger aus der Landesliga genannt werden. Krauschwitz und Bautzen sollten mit ihren Stammsechsern nicht zu schlagen sein. Doch gegen alle anderen Mannschaften kann das Team an guten Tagen Punkte einfahren. Dabei ist klar, dass es keine einfachen Spiele mehr geben wird, denn alle Mannschaften sind ausgeglichen und hochklassig besetzt.

Personell hat sich einiges im Vergleich zur Vorsaison geändert. Aufgrund ihrer gestiegenen Spielstärke sind Tom und Kai in die erste Mannschaft aufgerückt. Dafür sind Holger und Kevin, nach guten Leistungen in der Landesliga, in das obere Paarkreuz der 2. Mannschaft zurückgekehrt. Obwohl das obere Paarkreuz der Liga in dieser Saison extrem stark besetzt sein wird, ist für die Beiden eine ausgeglichene Bilanz möglich. Im mittleren Paarkreuz sind Max und der aus Niesky nach Krauschwitz gewechselte Sebastian Kirste gesetzt. Auch hier liegen ausgeglichene Bilanzen im Bereich des Möglichen, wenn auch hier um jeden Punkt hart gekämpft werden muss. Komplettiert wird die Aufstellung durch Ulli und den aus der 3. Mannschaft aufgerückten Michael Vogt. Beide Spieler haben in der Vorsaison in der 2. Bezirksliga kaum Matches verloren und beide brennen auf Punkte in der höchsten Spielklasse Ostsachsens.

Insgesamt muss gesagt werden, dass die 1. Bezirksliga in der Saison 2018/2019 extrem stark besetzt ist und am Ende der Spielzeit drei Mannschaften absteigen werden. Doch die Chance auf den Klassenerhalt besteht, vorausgesetzt alle Spieler agieren nah an ihrem Optimum und kämpfen um jeden Ball.

(MM)

2 Herren 2018 2019

(v.l.n.r.: Matthias Melcher (ERS.), Max Penk, Michael Vogt, Holger Krautz, Kevin George, Sebastian Kirste)

Mannschaftsaufstellung

  1. Holger Krautz
  2. Kevin George
  3. Max Penk
  4. Sebastian Kirste
  5. Ulli Molch
  6. Michael Vogt

Allgemeine Links