Homepage des SV Stahl Krauschwitz


Auch am letzten Spieltag - Sieg für Krauschwitz II
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SV Stahl Krauschwitz II - SG Mulkwitz III 1125:1095
 
Krauschwitz, den 06.03.13 - Im letzten Punktspiel der Saison 2012 / 13 war Mulkwitz 3 zu Gast.
Junek, Jens und Schleußing, Tino spielten akzeptabel mit 229 und 224 Holz. Bei Platzk, Daniel dagegen klappte es in der 2. Halbzeit nicht so gut und kam am Ende nur auf 119 Holz. Letztendlich gaben sich alle Spieler große Mühe. Dies zahlte sich aus, denn somit gab es für die Gegner keine Chance auf den Sieg.
 
SV Stahl Krauschwitz II                                                 SG Mulkwitz III
 
Grünberger, Danilo        118   /   204   /   204                Waschnik, David        28    /    107   /   107
Platzk, Daniel                  68    /   119   /   323                 Wierik, Torsten          112   /   208   /   315
Junek, Jens                     110   /   229   /   552               Sprejz, Robert              99    /   167   /   482
Schleußing, Tino             108   /   224   /   776              Kittan, Karsten           102   /   211   /   693
Thomaschk, Reinhard      84    /  167   /   943              Panoscha, Uwe           93    /   168   /   861
Seering, Uwe                   98    /   182   /  1125               Krautz, Andy               109   /   234   /  1095

Die Abteilung Billardkegel wünscht alle Sportlern und Gästen frohe Ostern. Emoji
 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1296

Am vorletzten Spieltag Sieg in Trebendorf
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SV Trebendorf 1996 II - SV Stahl Krauschwitz II 1114:1166
 
Trebendorf, den 15.3.13 - Im vorletzten Spiel waren wir zu Gast in Trebendorf in der wunderschönen neuen Spielstätte. Außer Grünberger, Danilo mit 259 Holz kamen alle anderen Spieler nicht mit den neuen Tischen zurecht. Nicht nur uns erging es so, auch der Gastgeber hatte seine Probleme.
Trotz alledem gewann Krauschwitz mit 1114 : 1166 Holz.
 
SV Trebendorf 1996 II                                                   SV Stahl Krauschwitz II
 
Friem, Uwe                   109   /   212    /   212               Grünberger, Danilo            138    /    259   /   259
Schubert, Dominik         75    /   166    /  378               Platzk, Daniel                      73     /    151   /   410
Zeisig, Paul                    85   /   167    /   545                Schleußing, Tino                109    /    198   /   608
Sonnabend, Manfred    115   /   215    /  760               Junek, Jens                         103    /    196   /   804
Heinrich, Kay                101   /   204    /   964               Thomaschk, Reinhard         92     /    169   /   973
Lysk, Roland                  96    /   150    / 1114               Seering, Uwe                        96     /    193   / 1166

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1200

Knappe Niederlage in Trebus
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SV Trebus II - SV Stahl Krauschwitz II 1177:1141

Trebus, den 22.2.13 - Im Auswärtsspiel in Trebus musste Krauschwitz esatzgeschwächt antreten, da Schleußing, Tino krankheitsbedingt ausfiel. Grünberger, Danilo und Junek, Jens machten ihre Sache mit 224 und 221 Holz gut. Genauso wie Platzk, Daniel und Chojnacki, Piotr mit 162 und 155 Holz. Leider ging das Spiel knapp verloren mit 1177 : 1141.

SV Trebus II                                                                    SV Stahl Krauschwitz II
 
Schulze, David              74   /   149   /   149                 Junek, Jens                    120   /   221   /    221
Freudenberg, Bernd    100  /    191   /   340               Platzk, Daniel                 75    /  162    /    383
Jurentschk, Roland       85   /   195    /   535              Chojnacki, Piotr             74    /   155   /    538
Präsel, Kai                   104   /   208   /   743                Thomaschk, Reinhard    86    /   206   /    744
Reiche, Waldemar       103   /   224   /   967              Grünberger, Danilo      121   /   224    /   968
Walter, Klaus-Dieter    113   /   210   / 1177               Seering, Uwe                 46   /   173    /  1141

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1231
 
2 Auswärtssiege zum Saisonabschluß
 
Regionalliga Süd - Herren
Welzower SV Borussia 09 - SV Stahl Krauschwitz 1135:1460
SV Blau Weiß 07 Spremberg - SV Stahl Krauschwitz 1502:1533

Die zwei letzten Punktspiele der Saison 2012 - 13 sind zu Ende gegangen.
Krauschwitz gewannen beide Auswärtsspiele. Kanter, Stephan unterstrich seine Leistung mit 290 Holz am Sonnabend und 294 Holz am Sonntag gegen Spremberg. Am letzten Punktspieltag übertraf nur noch Stiller, Rico den Kanter, Stephan mit einer super Holzzahl von 312.
 
Welzow, den 23.2.13:
 
Welzower SV - Borussia 09                                               SV Stahl Krauschwitz
 
Mühlpfort, Roland              135   /   242   /    242                Brauske, Hubert                135   /   234   /   234
Grundmann, Bernd             106   /   253   /    495              Kanter, Werner                 104   /   230   /   464
Koladiuk, Mike                     81    /   153   /    648                Michalk, Andreas             117   /   199   /   663
Miethmann, Carsten            83    /   151   /    799              Bendel, Ingolf                  114   /   251   /   914
Schroeder, Dietmar              40    /   127   /    926              Stiller, Rico                       123   /  256   /  1170 
Hahn, Timo                         102    /   209   /  1135               Kanter, Stephan               152   /   290   / 1460
 
 
Spremberg, den 24.2.13:
 
SV Blau Weiß 07 Spremberg                                            SV Stahl Krauschwitz
 
Gradetzke, Hartmut            107   /   255   /   255                Brauske, Hubert              131   /   231   /   231
Kahle, Jens                         117   /   252    /   507                Bendel, Ingolf                 111   /   234   /   465
Schoradt, H. Joachim           99    /  220    /   727              Michalk, Andreas           101   /   225   /   690
Dunst, Winfried                  125   /  252    /   979                 Kanter, Werner               111   /  237    /   927
Rüdiger, Holger                   114   /  252   /  1231               Stiller, Rico                      154   /  312   / 1239
Nowak, Ulrich                      129   /  271   /  1502               Kanter, Stephan               248   /  294   / 1533
 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1125

Knappe Niederlage beim Tabellenletzten

Kreisliga Oberlausitz - Herren
SSV Groß Düben II SV Stahl Krauschwitz II 1159:1115

Groß Düben, den 08.02.2012 - Am Freitag waren wir in Groß Düben zu Gast.
Der Tabellenletzte musste das Spiel unbedingt gewinnen um nicht schon vorzeitig den Abstieg zu besiegeln. Krauschwitz kam in der Vergangenheit eigentlich gut auf den Tischen zurecht. Desto größer war der Schock, dass nicht auf den Tischen 1 und 3 sondern auf den Tischen 2 und 3 gespielt wurde. Krauschwitz kam mit dem Tisch 2 nicht zurecht, nicht ein Spieler konnte 200 Poins erreichen. Genau diesen Heimvorteil nutzte Groß Düben für sich und gewann das Spiel mit 44 Holz Vorsprung.
 
SV Groß Düben II                                                                SV Stahl Krauschwitz II

 
Noack, Roberto                105   /   206   /   206                Grünberger, Danilo                        121   /   240   /   240
Hoffmann, Wolfgang          90   /   195   /   401                Schleußing, Tino                           103   /   175   /    415
Fabian, Sigmar                 97   /   165   /   566                  Chojnacki, Piotr                              63   /   155   /    570
Kowal, Heiko                     85  /   188   /    754                  Thomaschk,Reinhard                      89   /   184   /    754
Krautz, Danilo                  110  /   225   /    979                  Junek, Jens                                   77   /    179   /    933
Hanske, Bernhard              83  /   180   /   1159               Seering, Uwe                                 95   /   182   /   1115

ts{jcomments on}
 
Kommentar (0) Aufrufe: 1066

Zwei Auswärtsniederlagen am Wochenende

Regionalliga Süd - Herren
SV Rot-Weiß Sagar - SV Stahl Krauschwitz 1549:1396
BSV Chemie Tschernitz - SV Stahl Krauschwitz 1357:1284

Sagar, den 02.02.2013 und Tschernitz, den 03.02.2013
Im Spiel in Sagar hatten wir zwei Ausfälle zu verzeichnen. Zum einen Kanter, Stephan dienstlich unterwegs und Kanter, Werner aus gesundheitlichen Gründen abwesend. Als Ersatz mussten Seering, Uwe und Schleußing, Tino aus der zweiten Mannschaft einspringen.
Die beiden machten ihre Sache gut besonders Seering, Uwe mit 237 Holz erzielte er das zweitbeste Resultat in unserer Mannschaft. Jedoch reichen solche Zahlen nicht aus um in der Regionalliga ein Spiel gewinnen zu können.
Das Gleiche trifft auch auf das Spiel am 03.02.2013 in Tschernitz zu. Zwar konnte Kanter, Werner mitspielen, war aber doch noch angeschlagen. Fazit keine Chance bei dem Tabellenführer.
 
SV Rot-Weiß Sagar                                                             SV Stahl Krauschwitz
 
Hoffmann,Jörg                   112   /   243   /   243                 Seering,Uwe                          129   /   237   /   237
Noack,Olaf                        126   /   235   /   478                   Brauske,Hubert                      116   /   220   /   457
Schlammer,Udo                 139  /   276   /   754                 Schleußing,Tino                      113  /   228   /    685
Henschel,Gunter                122  /   254   /  1008               Bendel,Ingolf                          134  /   254   /    939
Dutscho,Jörg                     111  /   254   /  1262                 Michalk,Andreas                     133  /   226   /   1165
Drogoin,Wolfgang             156  /   287   /   1549               Stiller,Rico                             126  /   231   /   1396
 
 
BSV Chemie Tschernitz II                                                  SV Stahl Krauschwitz
 
Korla,Björn                       113   /   247   /   247                    Kanter,Werner                       111   /   222   /   222
Scholta,Werner                132   /   260   /   507                   Bendel,Ingolf                         122   /   236   /   458
Gocht,Joachim                   87   /   172   /   679                   Brauske,Hubert                       87    /   190   /   648
Hlawatschke,Gunter          118  /   250   /   929                 Seering,Uwe                          76    /   173   /   821
Kirschner,Mirko                116  /   200   /  1129                   Michalk,Andreas                     106   /   234   /  1055
Drobig,Paul                      123  /  228   /   1357                   Stiller,Rico                             113   /   229   /  1284

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1097

Heimfluch bleibt bestehen

Kreisliga Oberlausitz - Herren
SV Stahl Krauschwitz II - SG Sproitz 1151:1208

Krauschwitz, den 20.01.2013 - Zu Gast war in Krauschwitz der Spitzenreiter SG Sproitz.
Der Fluch des Heimspiels. Wieder einmal bestand die Möglichkeit ein Spiel zu gewinnen. Obwohl 4 Spieler über 200 Holz erreichten, konnten wir die Partie nicht gewinnen. Bis zum 5. Spieler lagen wir noch mit 19 Holz vorn. Piotr, als Schlussspieler, musste wie schon einmal, von der Arbeit zum Spiel antreten. Der Stress war ihm anzumerken. Dies verdeutlichte sich in der unkonzentrierte Spielweise seinerseits.

SV Stahl Krauschwitz II                                                SG Sproitz

Grünberger Danilo         89   /   186   /   186                 Knohr Werner         107    /   221   /   221
Seering Uwe                   96   /   235   /   421                 Schulze Rainer         66    /   160   /   381
Junek Jens                      80   /   201   /   622                 Horschig Jürgen       124   /   258   /   639
Schleußing Tino             06   /   211   /   833                 Weise Felix                98    /  150   /   789
Thomaschk Reinhard    95   /   208    /  1041              Jeschke Rainer          126   /   233   / 1022
Chojnacki Piotr                  0   /   110    /  1151               Schimmel Helmut        77   /   186   /  1208

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1104

Starke Leistung in Spree

Kreisliga Oberlausitz - Herren
LSV 1951 Spree - SV Stahl Krauschwitz II 1192:1275

Spree, den 18.01.2013 - Überraschungssieg für Krauschwitz in Spree.
Endlich konnten wir unser Können unter Beweis stellen. Wie an den unten stehenden Zahlen ersichtlich, konnte man erahnen, dass Brett 1 schwerer zu bespielen war als Brett 2. So konnten am Ende, außer Reinhard und Danilo, alle zufrieden auf ihre Leistung zurückblicken.

LSV 1951 Spree                                                              SV Stahl Krauschwitz II

Mächling Olaf                  135   /   246   /   246               Grünberger Danilo             116   /   208    /   208
Miertschink Johannes    50    /   124   /   370               Junek Jens                       132    /   244    /   452
Siegemund Klaus           79    /   136   /   506              Chojnacki Piotr                  79    /   163    /   615  
Gebauer Maik                  88    /   160   /   666               Schleußing Tino                134   /   256    /   871
Jungk Uwe                     128   /   294    /   960               Thomaschk Reinhard           72   /   175    /  1046
Berg Helmut                   116   /   232    / 1192               Seering Uwe                      109   /   229   /  1275

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1081

Erneute Heimniederlage der 2. Mannschaft
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SV Stahl Krauschwitz II - SV G-W Weißwasser II 1042:1134

Krauschwitz, den 04.01.2013 - Wieder einmal ging ein Heimspiel verloren.
Zum Spielbeginn erfuhren wir, dass Grünberger Danilo aus gesundheitlichen Gründen nicht spielen konnte. Somit brauchten wir ein Plan B. Es folgte der Anruf zu Piotr, der auf Spätschicht war. Glücklicherweise konnte er spontan einspringen. Daraufhin gingen wir durch den nicht vorhergesehenden Stress geschwächt in die Partie. Von 6 Spielern schaffte es nur Junek, Jens die 200 Points-Marke zu erreichen.

SV Stahl Krauschwitz II                                                 SV G-W Weißwasser II
 
Seering Uwe                  78    /   176   /   176                 Miatke Rainer                  104    /     213    /   213
Platzk Daniel                  57    /   150   /   326                 Baudoch Michael               87     /     162    /   375
Junek Jens                     90    /   200   /   526                 Hauck Henry                    108    /     233    /   608
Schleußing Tino            115    /   191   /   717               Lukas Manfred                  74     /     169    /   777
Thomaschk Reinhard  100    /   196   /   913               Kordas Roland                  71     /     163    /   940
Chojnacki Piotr               86     /   129   / 1042               Hubatsch Manfred             94     /     194    / 1134

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1133

Heimvorteil blieb ungenutzt
 
Regionalliga Süd - Herren
SV Stahl Krauschwitz - SG Gallinchen 1394:1408

Krauschwitz, den 13.01.2013 - Knappe Niederlage gegen SG Gallinchen.
Leider konnte Krauschwitz den Heimvorteil nicht nutzen, da Bendel, Ingolf und Brauske, Hubert nicht einmal die 200 Points erreichten. Trotz der guten Ergebnisse von Michalk, Andreas mit 250 Holz und Kanter, Stephan mit einer super Zahl von 303 Holz, mussten wir uns den Gästen von Gallinchen geschlagen geben.

SV Stahl Krauschwitz                                                              SG Gallinchen

Michalk Andreas        132   /   250   /   250                Wenig Frank                 102   /   228   /   228
Bendel Ingolf             113   /   198   /   448                 Schulze Matthias           123   /   243   /   471
Brauske Hubert          107   /   188   /   636               Neubauer Joachim         126   /   243   /   714
Stiller Rico                  95   /   229   /   865                  Chilla Ralf                     117   /   209   /   923
Kanter Werner           117   /   226   / 1091                Dösing Roland               103   /   234   /  1157
Kanter Stephan          154   /   303   / 1394               Langsam Reinhold          121   /   251   / 1408

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1035
 
Hoher Heimsieg gegen Schwarze Pumpe
 
Regionalliga Süd - Herren
SV Stahl Krauschwitz - SSV Schwarze Pumpe/Terpe 1441:1392
 
Krauschwitz, den 12.01.2013 - Klarer Sieg für Krauschwitz 1. Mannschaft durch eine geschlossene Mannschaftsleistung. Obwohl Brauske Hubert und Kanter Stephan in der ersten Halbzeit große Probleme hatten, konnten die beiden am Ende die Verluste in Grenzen halten.

SV Stahl Krauschwitz                                                     SSV Schwarze Pumpe/Terpe
 
Brauske Hubert                 89   /   213   /   213               Scharoba Mathias             103   /   214   /   214
Bendel Ingolf                  118   /   243   /   456                 Krutschick Wolfgang jr.      103   /   206   /   420
Michalk Andreas             100   /   220   /   676                Lehmann Peter                  117   /   254   /   674
Stiller Rico                     136   /   268   /   944                  Zudolski Wolfgang              105   /   185   /   859
Kanter Werner               126   /   255   /  1199                Richter Lutz                       135   /   274   / 1133   
Kanter Stephan                95   /   242   /  1441               Marusch Manfred               133   /   259   / 1392   

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 2443

Revanche gegen Mulkwitz nicht geglückt
 
Regionalliga Süd - Herren
SV Stahl Krauschwitz - SG Mulkwitz 1429:1438

Krauschwitz, den 16.12.12 - Hubert Brauske, als Startspieler, brach mit 199 Holz zu 248 Holz ein und brachte die Gäste mit 49 Holz in Führung. Ingolf Bendel erzielte eine klasse Zahl von 250 Holz und verkürzte damit den Rückstand auf 28 Holz. Andreas Michalk brach ebenfalls wie Hubert mit 189 Holz zu 215 Holz ein und der Rückstand erhöhte sich auf 89 Holz. Rico Stiller und Werner Kanter konnten ihre Gegner halten und so ging als letzter Spieler Stephan Kanter mit einem Rückstand von 62 Holz ins Rennen. Mit einer super Zahl von 287 Holz zu 234 Holz reichte es am Ende leider nicht. So ging das Rückspiel mit 9 Holz verloren. Leider ist die Revanche nicht geglückt. Trotz der beiden Niederlagen ist Krauschwitz ein ebenwürdiger Gegner.
 
SV Stahl Krauschwitz                                               SG Mulkwitz
 
Brauske Hubert            102   / 199  / 199                  Kucher Steffen             130   /   248   /   248
Bendel Ingolf                111  / 250  / 449                    Fabian Jürgen               102   /   229   /   447
Michalk Andreas            99   /  189  /  638                 Schurmann Andreas      137 /   250   /   727
Stiller Rico                   133  /  247  /  885                   Bohler Rico                   111  /   228   /   955
Kanter Werner              121  /  257  / 1142                Kowalick Dieter             114  /   249   /  1204
Kanter Stephan             144  /  287  / 1429               Paulik Detlef                 112  /   234   /  1438

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1070

Keine Chance in Schwarze Pumpe
 
Regionalliga Süd - Herren
SSV Schwarze Punme/Terpe - SV Stahl Krauschwitz 1404:1330
 
Schwarze Pumpe, den 15.12.2012 - Die 1. Mannschaft war in Schwarze Pumpe zu Gast. Brauske, Hubert als Startspieler machte seine Sache gut, obwohl er in der ersten Halbzeit Probleme hatte. Michalk, Andreas und Kanter, Werner schafften nicht mal 200 Poins, was Bendel ,Ingolf gerade so gelang. Auch Stiller, Rico hatte Probleme in der ersten Halbzeit, konnte sich aber am Ende noch auf 238 Holz retten. Anders bei Kanter, Stephan,der 144 Halbzeit hatte und nach 80 Stoß immer noch bei einem Schnitt von 300 Poins lag. Ein verunglückter Ball und die letzten 20 Stoß gingen voll in die Hose. Zu einer Partie gehören nunmal 100 Stoß und nicht 80. Schwarze Pumpe hat verdient gewonnen.

SSV Schwarze Pumpe/Terpe                                SV Stahl Krauschwitz


Kuschnick,Wolfgang  100  /  205  /  205                 Brauske,Hubert     97  /  230  /  230
Zudolski,Wolfgang     106  /  235  /  440                 Michalk,Andreas    99  /  193  /  423
Richter,Lutz                  107  /  246  /  686                 Kanter,Werner        87  /  198  /  621
Lehmann,Peter           122  /  255  /  941                 Bendel,Ingolf          99  /  204  /  825
Scharoba,Matthias     104  /  212  /  1153               Stiller,Rico             102  /  238  /  1063
Marusch,Manfred        124  /  251  /  1404               Kanter,Stephan    144  /  267  /  1330

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1139

Niederlage im letzten Heimspiel
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SV Stahl Krauschwitz II - SV Trebendorf 1088:1152
 
Krauschwitz, den 15.12.2012 - Zum letzen Spiel in der Hinrunde emfing Krauschwitz den SV Trebendorf. In der Tabelle ist Trebendorf nur einen Platz hinter Krauschwitz. Da es ein Heimspiel war und wir immer gute Ergebnisse erzielen konnten, sollte doch ein Sieg möglich sein. Doch der Tag lag unter einem schlechten Omen. Danilo hatte starke Zahnschmerzen und Tino Bandscheibenprobleme. Wogegen Danilo noch über die 200 Poins spielen konnte, gelang bei Tino überhaupt nichts und verlor die Partie schon als 2. Spieler. Nur Jens konnte an diesem Spieltag zufrieden sein. Der Rest der Mannschaft lag weit unter seinen Möglichkeiten. So kann man natürlich kein Spiel gewinnen.

SV Stahl Krauschwitz 2                                                SV Trebendorf

Grünberger, Danilo        102  /  213  /  213                   Sonnabend, Manfred    49  /  131  /  131
Schleußing, Tino              70  /  157  /  370                   Zeisig, Paul                    61  /  178  /  309
Junek, Jens                     113  /  219  /  589                   Zech, Marco                  100  /  198  /  507
Platzk, Daniel                    58  /  122  /  711                    Lysk, Roland                105  /  219  /  726
Thomaschk, Reinhard    98  /  189  /  900                    Niemz, Tilo                     83  /  186  /  912
Seering, Uwe                  110  /  188  /  1088                  Heinrich, Kay               119  /  240  /  1152

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1140
 
Sieg gegen Dritten sorgt für ausgeglichenes Punktekonto
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SV Stahl Krauschwitz II - SV Trebus II 1196:1183

Gestern eine Klatsche gegen den Tabellenletzten Mulkwitz und heute das Spiel gegen den Tabellenersten SV Trebus. Junek, Jens als Startspieler legte eine Klasse 224 gegenüber 208 Holz vor. Platzk, Daniel dagegen brach total ein und konnte nur 111 Holz erzielen. Die Gäste hatten 74 Holz Vorsprung nach dem zweiten Spieler. Die Sportfreunde Grünberger, Schleußing (Tagesbester) und Thomaschk knabberten,  knabberten und knabberten, so dass am Ende Seering, Uwe als Letzter, einen Vorsprung von 17 Holz mit in die Partie nehmen konnte.
Halbzeit Uwe 107 Holz und Kai 104 Holz - alles noch offen. Je näher wir dem Ende der Partie kamen, desto mehr Fehler schlichen sich bei Kai ein, die Uwe gnadenlos ausnutzte und Krauschwitz zum Sieg führte.

SV Stahl Krauschwitz II                                             SV Trebus II

Junek, Jens                    106  /  224  /  224                 Jureutschk, Roland    106  /  208  /  208
Platzk, Daniel                    48  /  111  /  335                  Freudenberg, Bernd    88  /  201  /  409
Grünberger, Danilo          94  /  215  /  550                 Reiche, Waldemar     119  /  210  /  619
Schleußing, Tino            116  /  226  /  776                 Präsel, Thomas            92  /  179  /  798
Thomaschk, Reinhard  101  /  220  /  996                 Walter, Klaus-Dieter     80  /  181  /  979
Seering, Uwe                  107  /  200  /  1196               Präsel, Kai                   104  /  204  /  1183

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1038

Auswärtsniederlage in Mulkwitz
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SB Mulkwitz III - SV Stahl Krauschwitz II 1287:1190
 
Mulkwitz, den 30.11.12 - Krauschwitz II musste zum Tabellenletzten nach Mulkwitz III. Obwohl wir immer Probleme in Mulkwitz hatten, wollten wir punkten, da sie ja noch keinen Zähler auf ihrem Konto hatten. Die Sportsfreunde Chojnacki, Junek und Grünberger erbrachten ein gutes Ergebnis. Bis dahin waren wir noch gleich auf. Für die letzten drei Spieler lief es dann nicht mehr so gut und Thomaschk, Reinhard brach zu allem Unglück total ein. Gratulation den Gastgebern aus Mulkwitz,die alle bis auf einen Sportsfreund über 200 Poins spielten und somit verdient gewannen.

SB Mulkwitz III                                                        SV Stahl Krauschwitz II


Kittan, Karsten            86  /  194  /  194                 Chojnacki, Piotr                89  /  182  /  182
Krautz, Andy               118  /  226  /  420                 Junek, Jens                     110  /  231  /  413
Nousch, Sebastian  116  /  215  /  635                 Grünberger, Danilo        108  /  225  /  638
Sprejz, Robert           109  /  217  /  852                 Schleußing, Tino              87  /  196  /   834
Panoschka, Uwe      116  /  214  /  1066               Seering, Uwe                  104  /  198  /  1032
Wierik, Torsten          114  /  221  /  1287               Thomaschk, Reinhard    58  /  158  /  1190

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1057

Heimsieg über Spremberg bedeutet Platz 4!
 
Regionalliga Süd - Herren
SV Stahl Krauschwitz - SV BW 07 Spremberg 1391:117
Krauschwitz, den 25.11.12 - Am heutigen Sonntag waren die Sportfreunde aus Spremberg zu Gast. Rico Stiller als erster Spieler legte gleich 278 Holz gegenüber Winfried Dunst mit 178 Holz vor. Die 100 Holz Vorsprung nach dem ersten Pärchen, brachten die Gäste dermaßen von der Rolle, daß sie regelrecht zusammenbrachen. Das Wochenende brachte Krauschwitz 4 Punkte ein! Na bitte geht doch!!!

SV Stahl Krauschwitz                                           SV Blau Weiß 07 Spremberg

Stiller, Rico                120  /  278  /  278                 Dunst, Winfried         105  /  178  /  178
Grünberger, Danilo  113  /  223  /  501                 Schoradt, H.J               95  /  165  /  343
Bendel, Ingolf           132  /  243  /  744                 Gradetzke, Hartmut  106  /  209  /  552
Michalk, Andreas      118  /  218  /  962                 Schierak, Dieter          82  /  185  /  737
Kanter, Werner         107  /  231  /  1193                Nowak, Ulrich            118  /  245  /  982
Brauske, Hubert         99  /  216  /  1409               Rüdiger, Holger         107  /  220  /  1202

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1044

Sicherer Sieg gegen Schlußlicht
 
Regionalliga Süd - Herren
SV Stahl Krauschwitz - SV B09 Welzow 1391:1177
 
Krauschwitz, den 24.11.12 - Krauschwitz hatte den SV B09 Welzow zu Gast. Der Tabellenletzte aus Brandenburg hatte auch in Krauschwitz keine Chance und verlor mit fast 200 Holz Rückstand.Thomaschk Reinhard als Ersatz für Kanter Stephan, war so aufgeregt und nevös,daß er nur 187 Holz zustande brachte. Wogegen er im vorherigen Spiel doch so Klasse spielte und Krauschwitz II zum Sieg führte. Bendel, Ingolf mit 273 Holz der beste Spieler. Weiter SOOOOOOO ! Eins muss man noch erwähnen, Welzow ist in der falschen Liga, das hängt mit der territorialen Umgebung zusammen.

SV Stahl Krauschwitz                                                 SV B09 Welzow

Siller, Rico                       105  /  236  /   236                Hahn, Timo                 90  /  176  /  176
Thomaschk, Reinhard    96  /  187  /   423                Mühlpford, Roland   133  /  246  /  422
Bendel, Ingolf                 131  /  273  /   696                Kullmann, Marcel        99  /  163  /  585
Michalk, Andreas           101  /  232  /   928                Schroeder, Dietmar    96  /  168  /  753
Kanter, Werner               120  /  219  /  1147               Grundmann, Bernd  114  /  226  /  979
Brauske, Hubert             115  /  244  /  1391               Koladiak, Mike            95  /  198  /  1177

ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1058

Im Endspurt Sieg über Tabellenletzten
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SV Stahl Krauschwitz II - SV Groß Düben II 1168:1114
 
Krauschwitz, den 02.11.12 - Am heutigen Spieltag war der Tabellenletzte Groß Düben II zu Gast in Krauschwitz. Ziel war, den Heimvorteil zu nutzen und einen Sieg einzufahren,doch eben das hatte Groß Düben auch vorgehabt. Schon nach dem ersten Spieler gerieten wir mit 63 Poins in Rückstand. Grünberger, Danilo machte eine starke Partie mit 255 Poins, er verringerte damit den Rückstand auf nur noch 18 Poins. Jet war Schleußing, Tino am Start und sollte doch jetzt einen Vorsprung erzielen können. Doch leider brach er total ein und schaffte nur71 Holz zur Halbzeit und ging mit 175 Holz vom Brett. Somit lagen wir schon wieder mit 34 Holz zurück. Junek, Jens ließ sich von Tino anstecken und brach ebenfalls ein mit 187 Holz. Jedoch konnte er bis auf 8 Holz verkürzen. Seering, Uwe knabberte noch mal 5 Holz den Gästen ab. So lag es an den beiden Schlussspielern um Sieg oder Niederlage zu kämpfen. Thomaschk, Reinhard hatte zur Halbzeit 101 und Kowal, Heiko 97 Holz, daß hieß 2 Holz Vorsprung für Krauschwitz. Reinhard hatte Nerven aus Stahl und legte noch mal 114 Holz drauf, wogegen Heiko nichts mehr entgegen zusetzen hatte. So siegte Krauschwitz doch noch mit 54 Holz.

SV Stahl Krauschwitz II                                              SV Groß Düben II

 
Platzk Daniel                    62  /  157  /  157                  Hanske Bernhard  104  /  220  /  220
Grünberger Danilo        119  /  255  /  412                 Bork Andreas          110  /  210  /  430
Schleußing Tino              71  /  175  /  587                 Fabian Sigmar         96  /  621  /  621
Junek Jens                     102  /  187  /  774                 Noack Roberto        83  /  161  /  782
Seering Uwe                    80  /  179  /  953                  Krautz Danilo          100  /  173  /  955
Thomaschk Reinhard  101  /  215  /  1168               Kowal Heiko              97  /  159  /  1114
 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1088
 
Knappe Heimniederlage gegen unbekannten Gegner
 
Regionalliga Süd - Herren
SV Stahl Krauschwitz - BSV Chemie Tschernitz 1402:1422
 
Krauschwitz, den 21.10.2012 - Zum heutigen Punktspiel war der BSV Chemie Tschernitz aus Brandenburg zu Gast. Es ist schon komisch, die Gäste vor der Haustür zu haben und zum ersten Mal im Punktspiel aufeinander zu treffen. Keiner konnte den Gegner so richtig einschätzen und genau so unsicher ging es in die Party. Dieses Mal hat es uns so erwischt wie am Vortag Sagar. Außer Brauske Hubert kam nicht ein Spieler von Krauschwitz zurecht. So gewannen die Gäste aus Tschernitz zwar knapp, aber verdient!

SV Stahl Krauschwitz                                    BSV Chemie Tschernitz

Bendel Ingolf        114 / 217 / 217                  Kowal Ronny              135 / 271 / 271
Michalk Andreas  116 / 214 / 431                  Zesch Burkhard           99 / 207 / 478
Kanter Werner      113 / 232 / 663                 Scholta Werner           123 / 237 / 715
Brauske Hubert    124 / 241 / 904                 Hlawatschke Günter  100 / 234 / 949
Kanter Stephan    126 / 251 / 1155               Drobig Paul                 120 / 253 / 1202
Stiller Rico             132 / 247 / 1402               Korla Björn                  109 / 220 / 1422
 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1045
 
Sieg im Ortsderby
 
Regionalliga Süd - Herren
SV Stahl Krauschwitz - SV Rot-Weiß Sagar 1435:1326
 
Krauschwitz, den 20.10.2012 3 - Zum heutigen Ortsderby war der SV Rot-Weiß Sagar in Krauschwitz zu Gast. Krauschwitz nutzte den Heimvorteil von Anfang an aus und ließ Sagar keine Chance. Außer Hoffmann, Jörg kam kein Spieler von den Gästen auf unseren Brettern zurecht. Trotz des Einbruchs von Stiller Rico (kam vom Klassischen Kegeln und stellte da einen persönlichen Record auf!) war die Party entschieden zugunsten für Krauschwitz. Der Sieg brachte Krauschwitz in der Tabelle auf Platz 4.

SV Stahl Krauschwitz                                  SV Rot-Weiß Sagar

Bendel Ingolf        120 / 237 / 237                 Drogoin Wofgang  129 / 221 / 221
Michalk Andreas    97 / 222 / 246                 Hoffmann Jörg       122 / 246 / 467
Kanter Werner     125 / 258 / 717                 Henschel Gunter      93 / 204 / 671
Brauske Hubert   109 / 240 / 957                 Schlammer Udo    119 / 235 / 906
Kanter Stephan   150 / 273 / 1230               Tusche Walter          97 / 206 / 1112
Siller Rico               91 / 205 / 1435               Dutscho Jörg          112 / 214 / 1326
 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1096
 
Trotz Führung dennoch verloren
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SG Sproitz - SV Stahl Krauschwitz 2 1253:1162
 
Sproitz, den14.10.2012 - Am heutigen Tag waren wir zu Gast in Sproitz. Der Ort, den wir in guter Erinnerung behielten durch einen gelungenen Auswärtssieg. Die Partie verlief für uns gut bis zum vierten Spieler führten wir mit 28 Holz. Nun kam es auf die letzten beiden Spieler an. Leider kamen Reinhard und Jens mit den Brettern nicht klar. Beide Spieler sind in der Lage gut über 200 zu spielen, aber leider war es diesmal der Gegner dem dies gelang. Somit hat Sproitz verdient mit 91 Holz gewonnen!

SG Sproitz                                                             SV Stahl Krauschwitz II
 
Weise Felix                110 / 213 / 213                 Seering Uwe                    76 / 178 / 178
Schimmel Helmut     79 / 161 / 374                  Grüneberger Danilo     140 / 224 / 402
Schulze Rainer           94 / 182 / 556                 Chojnacki Piotr                78 / 158 / 560
Horschig Jürgen      106 / 215 / 771                 Schleußing Tino            119 / 239 / 799
Joachim Wolfgang  108 / 240 / 1011               Thomaschk Reinhard    92 / 188 / 987
Jeschke Rainer       115 / 242 / 1253               Junek Jens                       96 / 175 / 1162
 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1063
 
Krauschwitz ist Spree zu Hause überlegen
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SV Stahl Krauschwitz 2 - LSV 1951 Spree 1198:1130
 
Krauschwitz, den 05.10.2012 - Nach der Auswärtsniederlage in Weißwasser wollten wir es im Heimspiel unbedingt besser machen. Kurz vor Spielbeginn kam leider die Absage des Sportsfreundes Danilo Grünberger (familienbedingt) und Piotr Chojnacki musste kurzerhand einspringen. Unsere beiden Frischlinge Piotr und Daniel machten ihre Sache sehr gut und so brauchte der Rest der Mannschaft ohne Druck nur noch das Spiel nach Hause bringen. Den Sportsfreunden Seering, Junek, Schleußing und Thomaschk gelang auch dieses und so war der erste Sieg perfekt. Immerhin gelang es drei Spielern über 200 Holz zu spielen, was ja in der letzten Party nicht der Fall war.Um zwei Holz verfehlten wir die 1200 Poins im Mannschaftsdurchschnitt. Doch Statistik ist Statistik und Sieg ist Sieg!!!

SV Stahl Krauschwitz                                             LSV 1951 Spree

Chojnacki Piotr                94 / 172 / 172                  Kasper Friedhelm         103 / 177 / 177
Seering Uwe                    90 / 191 / 363                  Miertschink Johannes    65 / 135 / 312
Platzk Daniel                    96 / 174 / 537                  Baier Marcel                     94 / 196 / 508
Junek Jens                       99 / 219 / 756                  Mächling Olaf                 103 / 203 / 711
Schleußing Tino              96 / 220 / 976                  Berg Helmut                     75 / 178 / 889
Thomaschk Reinhard  129 / 222 / 1198               Jungk Uwe                      130 / 241 / 1130

 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1150
 
2. Auswärtsfahrt - 2. Niederlage
 
Regionalliga Süd - Herren
SG Gallinchen - SV Stahl Krauschwitz 1473:1361
 
Gallinchen, den 30.09.2012 - Nach der gestrigen knappen Niederlage in Mulkwitz ging es heut ins brandenburgische Gallinchen. Durch den Beitritt zum Billardkegelverband geht es jetzt auch über die Landesgrenzen hinaus. Jetzt geht es auf unbekanntes Terretorium. Das Schöne an der Sache ist, dass man neue Spieler und Spiellokale kennenlernt. Leider kamen nur Rico Stiller und Stephan Kanter mit den Tischen zurecht und erzielten passable Zahlen. Die Sportfreunde Brauske, Bendel, Michalk und Kanter Werner hingegen konnten sich den Bedingungen der Billardtische nicht anpassen und gingen enttäuscht vom Brett. Mit über 100 Points wurde auch das 2.Auswärtsspiel verloren.Vielleicht klappt es ja im nächsten Spiel zu Hause besser.

SG Gallinchen                                                        SV Stahl Krauschwitz
 
Neubauer Joachim    107 / 228 / 228                Brauske Hubert    100 / 218 / 218
Wenig Frank                123 / 276 / 504                Bendel Ingolf         113 / 217 / 435
Langsam Reinhold   138 / 272 / 776                 Michalk Andreas  109 / 216 / 651
Dosing Roland           126 / 257 / 1033              Kanter Werner        84 / 174 / 825
Schulze Matthias       105 / 224 / 1257               Stiller Rico            133 / 276 / 1101
Hanuschka Michael  114 / 216 / 1473              
Kanter Stephan   143 / 260 / 1361
 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1102
 
Auch die 2. Mannschaft startet schlecht in die Saison
 
Kreisliga Oberlausitz - Herren
SV Grün-Weiß Weißwasser 2 - SV Stahl Krauschwitz 2 1149:1090
 
Weißwasser, den 21.09 2012 - Den Heimvorteil der Gastgeber aus Weißwasser bekamen wir deutlich zu spüren. Von 12 Spielern erreichte nur Lukas Manfred eine Zahl über 200. Die schlechten Spielergebnisse lassen sich ableiten, von den neu bezogenen Billards.
 
Grün-Weiß Weißwasser 2                              Stahl Krauschwitz 2

Kokel Matthias           98 / 195 / 195                Grünberger Danilo           90 / 194 / 194
Baudach Michael      94 / 197 / 392                Seering Uwe                      99 / 189 / 383
Lange Bernd             69 / 161 / 553                 Chojnacki Piotr                 56 / 136 / 519
Lukas Manfred          93 / 228 / 781                 Schleußing Tino            103 / 189 / 708
Streuber Thomas  100 / 175 / 956                  Thomaschk Reinhard  100 / 197 / 905
Hauck Henry             83 / 193 / 1149               Junek Jens                       72 / 185 / 1090
 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1072
 
Unglückliche Niederlage zum Auftakt in Mulkwitz
 
Regionalliga Süd - Herren
SG Mulkwitz - SV Stahl Krauschwitz - 1481:1478
 
Mulkwitz, den 29.09.2012 - Endlich iwar es so weit und die 1. Mannschaft ging in Mulkwitz (eine altbekannte Mannschaft) an den Start. Es war eine ausgeglichene Party die in meinen Augen keinen Verlierer verdient hatte.

Vom ersten bis zum letzten Stoß war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das am Ende die Gastgeber für sich mit drei Poins entscheiden konnten.

SG Mulkwitz                                                          SV Stahl Krauschwitz

Fabian Jürgen              87 / 207 / 207                Michalk Andreas  105 / 198 / 198
Kucher Steffen            115 / 241 / 448               Brauske Hubert    129 / 233 / 431
Schumann Andreas  108 / 238 / 686               Kanter Werner      126 / 242 / 673
Bohla Rico                  122 / 251 / 937                Bendel Ingolf        127 / 248 / 921
Kowalik Dieter           125 / 253 / 1190              Stiller Rico            139 / 271 / 1192
Paulik Detlef               148 / 291 / 1481              Kanter Stephan   130 / 286 / 1478

 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1034
 
ACHTUNG!!!
 
Hallo Sportfreunde,Sponsoren und Gäste auf der Homepage von Stahl Krauschwitz - Abteilung Billardkegeln.
 
Als erstes möchte ich bekanntgeben, dass die Abteilung Billardkegeln aus der Deutschen Billardunion (DBU) bzw. aus dem Sächsischen Billardverband (SBV) fristgemäß zum 31.12.2012 ausgetreten sind. Zeitgleich sind wir dem Billardkegelverband (BKV) beigetreten.
 
Bei Fragen bitte auf der Hompage des BKV nachsehen
 
 
oder bei Tino Schleußing (Tel. 035771/55135 Abteilungsleiter Billardkegeln).
 
ts{jcomments on}
Kommentar (0) Aufrufe: 1014