Homepage des SV Stahl Krauschwitz

 

Erfolgreiche Kreismeisterschaften für unsere Schüler- und Jugendspieler

 

Am vergangenen Wochenende trafen sich vom 23. – 24.09.2017 die besten Tischtennisspieler vom Kreis Görlitz in Boxberg, um an 7 Tischen den Kreismeister zu ermitteln. Gespielt wurde im Einzel- und im Doppelsystem. Für unsere Schüler traten Sarah, Hardy und Louis an. Sarah musste sich gegen 2 weitere Kontrahentinnen beweisen und wurde mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage gute 2.. Hardy hingegen bekam es mit insgesamt 5 Gruppengegnern zu tun und belegte mit 3 gewonnenen Spielen einen guten 3. Platz in der Gruppe. Da „nur“ die 2 ersten Plätze ins Achtelfinale einzogen, verpasste Hardy dieses denkbar knapp. Die Traurigkeit darüber verflog aber jedoch schnell, als er mit Louis den Kreismeistertitel im Doppel erkämpfen konnte. Die Beiden jungen Krauschwitzer bezwangen ihre Gegner mit 3:1. Gratulation Jungs!!! Starke Leistung!!!

 

Louis krönte diese klasse Leistung mit weiteren Erfolgen und erspielte sich den 2. Platz im Einzel (Samstag). Den Tag darauf wurde er durch starke Auftritte Kreismeister im Einzel und (!!!) im Doppel, welchen er mit einem jungen Boxberger Nachwuchstalent erkämpfte. Nochmals Gratulation für diese beiden Titel Louis, starke Leistung!!! Und immer daran denken, in der Ruhe liegt die Kraft ;-).

 

KEM 2017 18 Bild001

 

Mit Kevin, Kai, Tom, Tim und Heiner wollten gleich 5 Krauschwitzer Jugendspieler Kreismeister werden. Dieses Vorhaben sah man schon in den Gruppenspielen, denn fast alle konnten durch ihre Platzierungen das Achtelfinale erreichen. Heiner wurde durch nur eine Niederlage guter Gruppendritter und verpasste somit nur knapp das Weiterkommen. Da Kevin, Kai und Tom Freilose im Achtelfinale bekamen, musste sich nur Tim in diesem durchsetzen. Er bezwang seinen Gegner mit 3:1 und folgte den anderen 3-en ins Viertelfinale. Dort angekommen, bekam es Tim im nächsten Spiel direkt mit Kevin zu tun. Der an Nummer 2 in der 2. Männermannschaft gesetzte Krauschwitzer setzte sich deutlich mit 3:0 durch und zog ins Halbfinale ein. Kai hatte ebenfalls wenige Probleme und gewann gegen seinen Gegenüber klar mit 3:0. Nun wollte Tom den beiden in nichts nachstehen und brachte konzentriert sein Spiel durch. Der Endstand hieß auch hier 3:0.

 

Somit standen 3(!!!) Krauschwitzer Spieler im Halbfinale. Hannes Böse, der als stärkstes Boxberger Nachwuchstalent gilt, konnte den Kreismeistertitel unseren Spielern nur noch streitig machen. Dieses Vorhaben machte Tom mit einem 3:1-Erfolg kaputt. Durch diesen Sieg stand der erste Finalist fest. Im zweiten Halbfinale setzte sich Kevin gegen Kai klar mit 3:0 durch. Hier setzte sich die höhere Spielerfahrung und Sicherheit in den entscheidenden Situationen durch, denn beide kennen sich sehr gut aus dem Training. Kevin erwischte einen „Sahnetag“ und gewann das Finale gegen Tom mit 3:1. Durch diesen Erfolg hieß der neue Jugend-Kreismeister Kevin George!!!

 

KEM 2017 18 Bild002

 

Noch zu erwähnen sei, dass auch das Doppelfinale ein reines Krauschwitzer Duell war, welches Kevin/Kai gegen Tom/Tim souverän (bis auf Satz 2) gewinnen konnte!

 

Was für eine Dominanz des Krauschwitzer Nachwuchs! Die gesamte Abteilung Tischtennis des SV Stahl Krauschwitz gratuliert den Gewinnern und Platzierten für ihre Erfolge und wünscht weiterhin viele sportliche Erfolge!

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden